BEBAUUNGSPLAN ERSHAUSEN “AM GUTEN BORN”

 

Aufstellung eines Bebauungsplanes für die Sicherung des Eholungsstandortes „Am Guten Born“

Die Bebauung des Gebietes erfolgte im Zeitraum von 1975 bis 1989 durch die Errichtung von privaten und betrieblichen Gebäuden als Erholungsgrundstücke und Feriendomiziele.

Die Erschließung erfolgte vornehmlich in Eigenleistungen.

Zur Sicherung des Bestandes und der Überführung des Gebietes in ein regelmäßig beplantes  Gebiet mit einem zu erhaltenden Bestand an Gebäuden und Einrichtungen war die Aufstellung der Bauleitplanung erforderlich.

Auftraggeber war die Gemeinschaft der Grundstücksnutzer im Plangebiet.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“1″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_imagebrowser“ ajax_pagination=“1″ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]